Unsere Räumlichkeiten

Unsere Räumlichkeiten

Die Zimmer: Lebenswertes Ambiente
Das Haus bietet 70 Einzelzimmer und fünf Doppelzimmer in Größen zwischen 22 und 26 qm. Jedes Zimmer verfügt dabei über ein eigenes Badezimmer mit ebenerdiger Dusche und behindertengerechtem WC. Alle Zimmer sind durch bodentiefe Fenster lichtdurchflutet und bieten einen wunderschönen Blick nach draußen. Zur Ausstattung gehören außerdem ein Flachbildschirm-Fernseher sowie eine Multifunktionsleiste mit Rufanlage und Telefon.

Barrierefreiheit: Uneingeschränkte Beweglichkeit
Alle Räume im „Gezeitenland“ können problemlos mit Betten erreicht werden. Auf diese Weise wird auch bettlägerigen Menschen die Teilnahme an allen Veranstaltungen ermöglicht, was die soziale Integration aktiv fördert.

Die Therapieküche: Offen für alle
Das „Betreuungszentrum Gezeitenland“ verfügt auf jedem Wohnbereich über eine offene Therapieküche mit einem zentralen Küchenblock, der es ermöglicht in Zusammenarbeit mit den Bewohnern Speisen vor- und zuzubereiten. Die Therapieküche bietet außerdem Raum für Begegnungen und Gespräche untereinander sowie gemütliches Zusammensein.

Raum der Stille: Zur Ruhe kommen
Als konfessionsfreies Haus begleiten wir Menschen unabhängig von ihrer Konfession bis zum Lebensende. Der Raum der Stille ist unser Raum zum Innehalten und bietet Angehörigen und Freunden die Möglichkeit, in Ruhe und Stille von ihrem geliebten Menschen Abschied zu nehmen.

Die Lounge: Machen Sie es sich gemütlich
Im zentralen Lounge-Bereich gleich am Eingang des „Gezeitenlands“ können Bewohner und Gäste in einem gemütlichen Ambiente Zeit miteinander verbringen. Auch Familienfeiern und Geburtstage wurden hier schon gefeiert.

Unser Garten: Erholung für alle Sinne
Die 2.000 qm große Gartenanlage mit Seerosenteich rundet das Wohnerlebnis im „Gezeitenland“ ab. Dazu gehört auch ein einladender Sinnesgarten, der mit maritimer Bepflanzung Bewohnern und Gästen ein Stück Urlaub und Erholung im Alltag bietet.