Pflege-Urlaub im Gezeitenland

Pflege-Urlaub im Gezeitenland

Was ist eigentlich, wenn diejenigen, die ihre Lieben zu Hause pflegen, selber zur Kur fahren, ins Krankenhaus müssen oder schlicht und einfach einmal in den Urlaub fahren? Unmöglich? Auf keinen Fall.

Mit unseren Angeboten im Bereich des Pflegehotels steht Ihnen ein verlässlicher Partner zur Seite, der für beide Seiten – den Pflegenden und den pflegebedürftigen Menschen – für maximale Flexibilität und echte Urlaubsgefühle sorgt.

Und als vorübergehende Pflege (Kurzzeitpflege) in einer stationären Einrichtung kann dieses Urlaubsgefühl bis zu 4 Wochen im Kalenderjahr andauern.

Freuen Sie sich auf zahlreiche Freizeitaktivitäten, neue Menschen kennen zu lernen oder einem großen Garten, der zu jeder Tageszeit zu inspirierenden Spaziergängen einlädt. Und wer jetzt denkt, dass nur noch ein abwechslungsreiches Frückstücksbuffet das Glück komplett machen würde – dem sei gesagt, auch das steht selbstverständlich bereit.

Das Beste: Gefördert werden unsere Leistungen im Rahmen des Pflegehotels über die Pflegeversicherung oder den Sozialhilfeträger nach § 42 SGB XI, § 61 Abs. 2 Satz 1 SGB XII.